X (Christoph) Schneeberger

X (Christoph) Schneeberger, geboren 1976 im Kanton Aargau. Er studierte Literarisches Schreiben in Biel und Contemporary Arts Practice in Literature an der Hochschule der Künste Bern. Unter dem Namen X (Chloé) Noëme tritt er solo oder in Gruppen als Drag Queen und Diseuse auf. Sein Debüt «Neon Pink & Blue» erhielt den Schweizer Literaturpreis 2021. Er lebt in Bern. 

Neon Pink & Blue
Neon Pink & Blue
X (Christoph) Schneeberger
2020, die brotsuppe

Meist schweige die Landschaft schön. Doch sei gerade etwas passiert: X, eben unter dem vollkommen unnützen Schatten einer Kunststoffpalme hervorgetreten, habe ein wenig auf den erhitzten Steinen der Hafenmauer herumgetänzelt. Der Boden war zu heiß, um barfuss stehen zu bleiben. Mit Blick über das Gewässer auf die Berge, ein tropfendes Glacecornet in der Hand, als wärs ein schmelzendes Mikrophon – und als gäbe es in dieser Hitze etwas zu singen. Als ob die Welt an diesem späten Sommernachmittag ein riesen Freiluftcabaret sei.

FR   21:00–21:40
X Schneeberger
Lesung und Gespräch
Geschützt: Hören 1
FR   17:00–18:30
Skriptor Essay
Textwerkstatt - in Zusammenarbeit mit Glitter
Mitmachen
MI   19:00–21:00
Verleihung der Schweizer Literaturpreise 2021
Geschützt: Sehen