Thun ist nirgends

Drei Literaten – Michael Frei, Marco Gurtner und Remo Rickenbacher – und zwei Musiker – Jan Dintheer und Steven Wyss – vereinen auf der Bühne Text und Sound zu einer eigenständigen Performance. Mit ihren Shows bringen sie das Publikum zum Lachen, regen aber auch zum Nachdenken an. Manchmal berührend, oft entfesselnd, präsentieren die fünf Thuner ihre Werke – stets mit dem Anspruch, ihre Freude am Kreieren und Experimentieren auf das Publikum zu übertragen.

SO   15:00–15:45
Thun ist nirgends
Spoken Word
Kino im Uferbau