Maria Stepanova

Maria Stepanova, geboren 1972 in Moskau. Sie ist Lyrikerin, Essayistin und Chefredakteurin des russischen Kulturportals colta.ru., und eine der markantesten Gestalten des gegenwärtigen literarischen Lebens in Russland. Sie wurde 2018 mit dem wichtigen russischen Preis «Bolschaja Kniga» und 2020 mit dem Brücke Berlin Preis ausgezeichnet.

Nach dem Gedächtnis
Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja.
Nach dem Gedächtnis
Maria Stepanova
Aus dem Russischen von Olga Radetzkaja.
2018, Suhrkamp

Der Körper kehrt wieder
Gedichte
Der Körper kehrt wieder
Maria Stepanova
Gedichte
2020, Suhrkamp

FR   11:00–11:40
Maria Stepanova 
Lesung und Gespräch
Geschützt: Hören 3
FR   16:00–17:00
Demokratie unter Druck – die Macht des Populismus
Podium
Geschützt: Sehen