Katja Brunner

Katja Brunner, geboren 1991. Sie studierte Literarisches Schreiben in Biel und Szenisches Schreiben an der UdK Berlin. Sie gewann den Mülheimer Dramatikerpreis und wurde in der Kritikerumfrage von «Theater heute» zur besten Nachwuchsautorin gewählt.

Geister sind auch nur Menschen
Geister sind auch nur Menschen
Katja Brunner
2021, Der gesunde Menschenversand

Eindringlich, mit einem enormen Drive und Gefühl für Rhythmus, schreibt Katja Brunner Texte, die um die Themen Verlust und Sterben kreisen. Die meist kurzen Episoden sind schmerzhaft und schön zugleich. Die Texte sind rotzig, sehr ehrlich und berichten mit Wortwitz aus einer Tabuzone. Kraftvoll lässt sie diejenigen ihre Stimme erheben, die vergessen gehen und an den Rand gedrängt werden – und wirft damit fundamentale Fragen nach den Machtverhältnissen in unserer Gesellschaft auf.

«So wie die Dinge liegen, liege ich falsch. So falsch wie ich liege neben den Dingen, die eher türmen und stechschrittstark gehen, sehe ich mich gezwungen, meine Träumlein zu begraben, sie wegzulegen, welche Version von mir ich hätte werden können: Keine davon bin ich geworden, bloss die Liegende, die ausweint, die von Zeit und Unrat kaputtgefransten Träume wegweint.»

FR   17:00–17:45
Katja Brunner
Spoken Word
Kino im Uferbau